Pfadfinder backten Brot

23.05.2015: Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 20jährigen Bestehen der Pfadfindergruppe „Tjalken“ Idafehn besuchte eine Gruppe die Mühle Idafehn. Unter der fachkundigen Anleitung vom Mühlenbäcker Emil Hartmann hörten die jungen Pfadi’s zunächst etwas Allgemeines über das Brotbacken. Dann wurde der vorbereitete Brotteig geknetet und geflochten. 

Während die Teigformen in den Steinbackofen kamen führte die freiwillige Müllerin Stephanie Busboom die Gruppe durch die Mühle. 

Anschließend konnten dann die fertigen Mühlenbrote in Empfang genommen und mit ins Zeltlager an den Hollener See genommen werden.

Chronik der Mühle

Kurz notiert

  • Samstag, 21 Juli 2018

    Die Idafehntjer Schützen ermitteln ihre neuen Majestäten. Begonnen wird um 19 Uhr auf dem Festplatz am Idasee.
  • Samstag, 16 Juni 2018

    Ab 20 Uhr beginnt das "Open Air am Idasee". Die Partyband "Livetime" wird aufspielen. Tickets gibt es an der Abendkasse.
  • Sonntag, 10 Juni 2018

    Unter dem Motto "Kreativität kennt keine Grenzen" wird von 14 bis 17 Uhr im Sonnenhaus Idafehn eine kleine Ausstellung eröffnet. Sie ist in Kooperation der Senioren und Betreuerinnen des Sonnenhauses und der Künstlerin Anja Leising entstanden. Anschließend sind die Werke zu den Besucherzeiten zu sehen.

Kurz notiert Archiv

Go to top