Wiehnachten

De Lü van‘t Möhlenkring Idafehn wünsk Jo all mit’nanner en moie Adventstied, bliede un freedelke Wiehnachten un en goode Neje Jahr 2016 mit vööl Tied för dat, wat in’t Leewen tellt un nich mit Deiten to betahlen is: Leewde, Bliedskupp, en klaren Kopp un beste Gesundheit.

 

Wiehnachtstied

Wiehnachtstied, Wunnertied,

Kers in’t Fenster schient so wied,

lett uns nich verbiestern,

bringt en Lücht ok in uns Hart,

dat dat warm un lecht weer ward,

wiest de Weg in Düüstern.

 

Wiehnachtstied, Wunnertied,

Oll’n und Jungen sünd so blied,

Kinner hört man singen.

Se luurt up de Wiehnachtsmann.

Mit en Slee kummt he al an

un will ehr wat bringen.

(Gedicht von Annegret Neunaber in „Diesel“ Nr. 58)

Chronik der Mühle

Kurz notiert

  • Samstag, 02 März 2019

    Der Premiere ihres Theaterstückes „Love & Peace in't Landratsamt" fiebern die „Schützenhuus Spölers" entgegen. Start ist am Samstag, 2.März ab 19.30 Uhr. Gezeigt wird das Stück im Saal der ehemaligen Gaststätte "Lindenkrug" (Meinders), Idafehn-Nord 102. Die Gruppe tritt bis zum 22.März mehrmals auf.Weitere Infos und Termine sind unter www.deschützenhuusspölers.de zu…
  • Samstag, 23 Februar 2019

    Am Samstag, den 23.Februar 2019, kommt der Arbeitskreis „Familiengeschichtliche Heimatforschung im Overledingerland" zu seinem nächsten Treffen zusammen. Ab 14.30 Uhr befassen sich die Teilnehmer im Alten Fehnhaus, 1.Südwieke 41 in Ostrhauderfehn mit regionaler Geschichte. Hermann Schiefer, Landesdenkmalpfleger i.R., hält im Laufe des Nachmittages einen Vortrag „Lüttje Lü - über das…
  • Sonntag, 17 Februar 2019

    Die evangelische Kirchengemeinde Idafehn-Strücklingen-Ramsloh lädt ein zu einem Konzert des Deutsch-Russischen Chores "Otrada" aus Papenburg. Beginn ist um 17 Uhr in der Friedenskirche Idafehn, Idafehn-Nord 2. Der Eintritt ist frei, um eine Spende am Ausgang wird gebeten.

Kurz notiert Archiv

Go to top