Grete Kruse und ihre Kinder standen im Mittelpunkt

07.02.2016: Rund 50 Besucher konnte Frank Groeneveld, der Vorsitzende des Möhlenkring Idafehn, am heutigen Sonntag zum plattdeutschen Winternachmittag im Packhaus der Mühle Idafehn begrüßen. Gestaltet wurde der Nachmittag bei Tee und Kuchen von Susanne Grunemann geb. Kruse. Sie hatten einige Geschichten zum Thema „Grete Kruse und ihre Kinder“ mitgebracht. Die heiteren Alltagserlebnisse brachten die Besucher ein ums andere Mal zum Lachen.

Musikalisch umrahmt wurde der Winternachmittag von Martha Brandt und Grete Pranger, die u.a. selbst vertonte Gedichte des Ostrhauderfehner Gerd Loop zu Gehör brachten.

 

Das Foto zeigte (v.l.) Martha Brandt, Grete Pranger und Susanne Grunemann.

 

Chronik der Mühle

Kurz notiert

  • Samstag, 21 Juli 2018

    Die Idafehntjer Schützen ermitteln ihre neuen Majestäten. Begonnen wird um 19 Uhr auf dem Festplatz am Idasee.
  • Samstag, 16 Juni 2018

    Ab 20 Uhr beginnt das "Open Air am Idasee". Die Partyband "Livetime" wird aufspielen. Tickets gibt es an der Abendkasse.
  • Sonntag, 10 Juni 2018

    Unter dem Motto "Kreativität kennt keine Grenzen" wird von 14 bis 17 Uhr im Sonnenhaus Idafehn eine kleine Ausstellung eröffnet. Sie ist in Kooperation der Senioren und Betreuerinnen des Sonnenhauses und der Künstlerin Anja Leising entstanden. Anschließend sind die Werke zu den Besucherzeiten zu sehen.

Kurz notiert Archiv

Go to top