Möhlenkring setzt auf Kontinuität

08.02.2014: Mit 50 Mitgliedern hervorragend besucht war kürzlich die Jahreshauptversammlung des Möhlenkring Idafehn im Packhaus der Mühle Idafehn. Vom Vorsitzenden Frank Groeneveld besonders begrüßt wurde Ostrhauderfehns Bürgermeister Günter Harders, der in einem Grußwort das Engagement des Möhlenkring lobte. Eine weitere besondere Begrüßung wurde Agathe Bolte zuteil. Sie konnte als 250. Mitglied im Verein willkommen geheißen werden und erhielt ein kleines Präsent.

Einen ausführlichen Bericht über die Aktivitäten im vergangenen Jahr gab der Vereinsvorsitzende. Besonders der Stutenkeerlmarkt, das Heringsessen und der Deutsche Mühlentag waren wieder Publikumsmagnete. Groeneveld dankte den vielen Helfern, besonders dem Hausfrauenverein Idafehn und der Gemeinde Ostrhauderfehn für die gute Zusammenarbeit.

Als Standesamt erfreute sich die Mühle im Vorjahr wieder großer Beliebtheit. Von insgesamt 58 standesamtlichen Trauungen gaben sich 30 Paare im Galerieholländer das Ja-Wort.

Kassierer Klaus de Boer konnte den Vereinsmitgliedern über eine gesunde Kassenlage berichten. Nachdem die Kassenprüfer Ewald Bolland und Bernd Revens eine ordnungsgemäße Kassenführung bestätigt hatten, wurde dem Vorstand einstimmig die Entlastung erteilt.

Vor den Vorstandswahlen wurde Willi Ahlers für seine langjährige Tätigkeit im Vorstand vom Vorsitzenden mit einem Präsent ausgezeichnet. Er hatte ebenso wie Rolf Oorlog, der nicht anwesend war, im Vorfeld erklärt, nicht wieder für den Vorstand zu kandidieren. Alle anderen bisherigen Vorstandsmitglieder traten erneut an.

Einstimmigkeit herrschte dann bei den Vorstandswahlen die folgende Ergebnisse brachten: 1.Vorsitzender: Frank Groeneveld, stellvertretende Vorsitzende: Ludger Ahlers und Böde Busboom, Kassierer: Klaus de Boer, stellv. Kassierer: Andree Rüländer (Neuwahl), Schriftführer: Henry Straatmann (Neuwahl), stellv. Schriftführerin: Birgit Fugel und Beisitzer: Alex Hartmann. Neuer Kassenprüfer wurde Günther Lüken.

Bildtexte:

Foto1: Neuer Vorstand. Zu sehen sind v.l.: Alex Hartmann, Ludger Ahlers, Willi Ahlers (wurde nach langjähriger Mitarbeit im Vorstand verabschiedet), Klaus de Boer, Frank Groeneveld, Birgit Fugel, Henry Straatmann, Andree Rülander und Böde Busboom. 

Chronik der Mühle

Kurz notiert

  • Samstag, 04 April 2020

    Erstmalig in der Vereinsgeschichte konnte der Schützenverein „Eiche" Idafehn einen Kreiskönig stellen. Bei dem Wettkampf, an dem alle Könige des Kreisverbandes „Bund der Overledinger Schützen" teilnahmen, wurden ein Probe- und zwei Wettkampfschüsse abgegeben. Dem Idafehner Schützenkönig August Hippe gelang es, zwei gut plazierte Zehnen zu schießen. Damit konnte er seine…
  • Samstag, 04 April 2020

    Bis auf den letzten Platz besetzt war der Saal in der Gaststätte Harms-Focken beim Winterfest des TSV Idafehn. Nach einem zünftigen Grünkohlessen wurden mit Fritz Laaken, Hermann Seehawer und Karl Schilder einige verdiente TSV-Mitglieder vom Vorsitzenden Johann Weers in einer Tanzpause geehrt. Die ersten Preise der Tombola gewannen Lieselotte Heyenga…
  • Samstag, 04 April 2020

    Über ein besonderes Weihnachtsgeschenk freute sich Maria Weiert aus Idafehn an Heiligabend 1994. Damals erhielt sie nach 10 Jahren wieder einen Besuch von ihrer Tochter Mina und deren Mann Remmer Jacobs aus Australien. Mina wurde in Idafehn geboren, wuchs hier mit vier Geschwistern auf, absolvierte die Volksschule und wurde von…

Kurz notiert Archiv

Go to top