Besuchen Sie den Möhlenkring Idafehn auf Facebook

Soziale Netzwerke haben einen hohen Stellenwert in unserer Gesellschaft und viele Institutionen, Personen, Vereine usw. sind bereits auf Facebook vertreten. Der Möhlenkring Idafehn ist diesem Trend gefolgt und empfängt Sie nun ebenfalls im größten Social Network der Welt.

Dadurch sind Sie stets auf dem aktuellen Stand der Dinge, erhalten weitere Infos, Fotos usw., die nicht immer auf unserer Homepage zu finden sind.

Selbstverständlich möchten wir auch gerne mit unseren Facebook-Freunden in Kontakt treten. Scheuen Sie sich also nicht davor unsere Beiträge zu kommentieren und Feedback an uns weiterzugeben. Besuchen Sie uns einfach auf https://www.facebook.com/pages/M%C3%B6hlenkring-Idafehn-eV/747562945261133?fref=ts, klicken Sie auf "Gefällt mir" und erhalten Sie ab sofort die neusten Infos rund um die Mühle Idafehn.

Chronik der Mühle

Kurz notiert

  • Sonntag, 18 Februar 2018

    Das Wohn- und Pflegeheim Sonnenhaus Idafehn lädt in der Zeit von 11.30 bis 14.00 Uhr zu seinem traditionellen Grünkohlessen (mit Pinkel, Mettwurst und Kassler) ein. Für Kinder gibt es Pommes frites. Der Erlös geht diesmal an "Leukin". Gruppen ab 4 Personen sollten einen Tisch reservieren (Tel. 04952-826780).
  • Donnerstag, 08 Februar 2018

    In der Zeit von 13.30 bis 15.00 Uhr hat die Kleiderkammer der evangelischen Kirchengemeinde Idafehn im Paul-Schneider-Gemeindehaus geöffnet. Dringend gesucht werden Baby- und Kinderkleidung, Kinderwagen, Kindertisch, Bettwäsche.
  • Samstag, 20 Januar 2018

    Die Mitglieder des Arbeitskreises „Familiengeschichtliche Heimatforschung im Overledingerland" befassen sich ab 14.30 Uhr im Alten Fehnhaus, 1.Südwieke 41 in Ostrhauderfehn mit regionaler Geschichte. Interessierte sind herzlich willkommen. (Kontakt: Frank Groeneveld; siehe auch www.Overledinger-Geschichte.de)

Kurz notiert Archiv

Go to top