Besuch aus Ramsdorf

13.06.2014: Die ev.- luth. Kirchengemeinde Ostrhauderfehn feiert in diesen Tagen mit zahlreichen Aktivitäten ihr 125jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass bekamen die Ostrhauderfehner Besuch aus der Partnergemeinde Ramsdorf (Großraum Leipzig).

Im Rahmen ihres Besuches kamen die Sachsen auch zur Mühle Idafehn. Begleitet von Pastor Gerd Krumrey und einigen Ostrhauderfehner Kirchenvorstandsmitgliedern wurde die Gruppe von Frank Groeneveld vom Möhlenkring Idafehn im Galerieholländer begrüßt. Hier hörten die Anwesenden zur Einführung einen kurzen Vortrag zur Mühlengeschichte und zur Mühlentechnik. Anschließend wurde die Mühle besichtigt. Da genug Wind wehte, drehten sich die Flügel fleißig im Wind.

Nach dem Besuch der Mühle ging es für die Gruppe weiter zum Grenzlehrpfad Idafehn.

Chronik der Mühle

Kurz notiert

  • Samstag, 24 April 2021

    Alle Kinder, die entweder schon 12 (oder älter) sind oder spätestens im Juni 2021 das 12 Lebensjahr vollenden werden, können am Samstag, den 24.4.2021 um 9.30 Uhr in der Friedenskirche Idafehn für die neue Konfirmandenzeit 2021/2022 angemeldet werden.
  • Samstag, 17 April 2021

    Nachdem ihre Konfirmation 2020 verschoben wurde, werden nun folgende drei Jugendliche in der Friedenskirche Idafehn konfirmiert: Tida Groote, Madita Rennts und Vanessa Schilling. Den Gottesdienst, welcher unter Coronabedingungen gefeiert wird, hält Pastor Florian Bortfeldt.
  • Freitag, 16 April 2021

    Am Freitagnachmittag eröffnet der Wassersportclub Idafehn seine Saison auf dem Idasee. Aufgrund der Corona-Pandemie dürfen derzeit allerdings nur Mitglieder die Wasserskianlage nutzen. Zudem ist eine vorherige Anmeldung für vorgegebene Zeitfenster im Internet notwendig.

Kurz notiert Archiv

Go to top