Kaligrafische Schriften wurden bewundert

Trotz des nasskalten Wetters fanden am vergangenen Sonntag etliche Besucher den Weg zum Backtag bei der Mühle Idafehn. Hier gab es neben frischegebackenem Mühlenbrot aus dem Steinbackofen sowie Tee und Kuchen vom Hausfrauenverein Idafehn kaligrafische Schriften zu bewundern.

Georg Richter aus Ostrhauderfehn hatte allerlei Stahlfedern und Pinsel mitgebracht und zeigte den interessierten Besuchern, wie man z.B. verschiedene Schreibschriften, Frakturen und humanistische Kursive verwenden kann

Chronik der Mühle

Kurz notiert

  • Samstag, 23 März 2019

    Die Mitglieder des Arbeitskreises „Familiengeschichtliche Heimatforschung im Overledingerland" befassen sich im Alten Fehnhaus, 1.Südwieke 41 in Ostrhauderfehn mit regionaler Geschichte.Georg Kloppenburg hält im Laufe des Nachmittages den Vortrag "Vom 'Middendörpspad' zur Middendorfstraße" zur Straßengeschichte Ostrhauderfehn. Interessierte sind herzlich willkommen.
  • Donnerstag, 21 März 2019

    Unter dem Motto „in Gemeinschaft – In Kontakt" im Paul-Schneider-Gemeindehaus in Idafehn. 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr. Anmeldung für die kommenden Termine unter der Telefonnummer 04952-942222.
  • Mittwoch, 20 März 2019

    Alle, die Freude am Spielen haben, sind zu einem Spielenachmittag in die Idafehntjer Mühle eingeladen. Das Treffen findet von 14.30 bis ca.  18 Uhr statt.Spiele jeglicher Art können mitgebracht werden. Getränke sollte jeder selber mitbringen.Weitere Infos unter Tel. 04952-4805 oder 04952-5128.

Kurz notiert Archiv

Go to top