Lutherbaum für Friedhof Idafehn-Süd

09.04.2017: Zum Reformationsjubiläum in diesem Jahr lebt vielerorts die alte Tradition der Lutherbäume wieder auf, so auch in Idafehn. Jahrzehntelang dominierte eine Birke den Anblick des Friedhofes Idafehn-Süd (Gemeindegrenze Ramsloh-Raake). Da diese Birke an Wurzelfäule und Pilzbefall erkrankt war, wurde sie von der Gärtnerei Hamel entfernt. Mit tatkräftiger Unterstützung der Jugendgruppe der Kirchengemeinde Idafehn wurde eine Blutbuche als Ersatz neu gepflanzt und anlässlich des Reformationsjubiläums 2017 Martin Luther gewidmet. Es ist also eine "Lutherbuche", so Pastor Florian Bortfeldt auf Nachfrage.

Chronik der Mühle

Kurz notiert

  • Samstag, 21 Juli 2018

    Die Idafehntjer Schützen ermitteln ihre neuen Majestäten. Begonnen wird um 19 Uhr auf dem Festplatz am Idasee.
  • Sonntag, 03 Juni 2018

    Schnäppchenjäger können auf dem Parkplatz beim Ida-Centrum auf ihre Kosten kommen. Am Sonntag, 7.Juni wird wieder allerlei Trödel angeboten - von Bücher, Haushaltswaren und Möbel über Spielsachen, Technik und Bekleidung bis Antikwaren und Schmuck.
  • Donnerstag, 24 Mai 2018

    Jedes Jahr lädt der Ostrhauderfehner Bürgermeister Günter Harders die Einwohner Idafehns zu einer Einwohnerversammlung ein. Besucher können sich über die Themen in der Gemeinde Ostrhauderfehn informieren und mit dem Rathauschef und einigen Mitarbeitern unterhalten. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Paul-Schneider-Gemeindehaus der Kirchengemeinde Idafehn, Idafehn-Nord 4.

Kurz notiert Archiv

Go to top