Lutherbaum für Friedhof Idafehn-Süd

09.04.2017: Zum Reformationsjubiläum in diesem Jahr lebt vielerorts die alte Tradition der Lutherbäume wieder auf, so auch in Idafehn. Jahrzehntelang dominierte eine Birke den Anblick des Friedhofes Idafehn-Süd (Gemeindegrenze Ramsloh-Raake). Da diese Birke an Wurzelfäule und Pilzbefall erkrankt war, wurde sie von der Gärtnerei Hamel entfernt. Mit tatkräftiger Unterstützung der Jugendgruppe der Kirchengemeinde Idafehn wurde eine Blutbuche als Ersatz neu gepflanzt und anlässlich des Reformationsjubiläums 2017 Martin Luther gewidmet. Es ist also eine "Lutherbuche", so Pastor Florian Bortfeldt auf Nachfrage.

Chronik der Mühle

Kurz notiert

  • Dienstag, 15 August 2017

    Als Dankeschön für die Vereine und ehrenamtliche Helfer der Ferienpass-Aktion lädt der Heimat-, Gewerbe- und Verkehrsverein Ostrhauderfehn ab 19 Uhr zum traditionellen Grillfest am Idasee ein. Hier kann jeder bei Rollbraten, Backschinken oder Bratwurst gemütlich am Idasee mit Lagerfeuer und musikalischer Begleitung verweilen.
  • Samstag, 05 August 2017

    Am ersten Wochenende im August sind in Idafehn wieder die Grünröcke los. Am 5. und 6..August feiert der Schützenverein „Eiche“ Idafehn sein Volks- und Schützenfest auf dem Festplatz am Idasee.
  • Samstag, 22 Juli 2017

    Mit einem Umzug startet um 17.00 Uhr das Königsschießen der Grünröcke. Am Idasee ermitteln die Idafehntjer "Eiche" Schützen ihren König. Auch der Gemeindeschützenkönig wird ermittelt.

Kurz notiert Archiv

Go to top