Backtag mit neuer Bilderausstellung

Am Sonntag, den 25.Juni, findet bei der Mühle Idafehn ein Backtag statt. Bereits in den frühen Morgenstunden beginnt Mühlenbäcker Stephan Czesnik mit seinem Team im Steinofen mit dem Backen von Mühlenbrot und Krintstuten, die ab ca. 10.30 Uhr von den Besuchern erworben werden können.

 Im Mittelpunkt des Backtages steht die neue Bilderausstellung mit dem Titel „Lebensfreude“, welche Frau Renate Körner-Weber aus Ostrhauderfehn präsentiert.

Die 68jährige Hobbymalerin zeigt eine Vielfalt ihrer Werke mit Motiven aus Flora und Fauna, gemalt vorwiegend mit Pastellkreiden, aber auch mit Acrylfarben und in Mischtechniken. Ob Blüten oder Gefieder, die Schönheit der Natur spiegelt sich in ihren Bildern wieder. Sie bevorzugt kräftige warme Farben, die an Sonne, Wärme und Helligkeit erinnern und für sie Lebensfreude ausdrücken.

Die gebürtige Saarländerin, welche mit ihrem Mann in Ostrhauderfehn lebt, fand den Weg zur Malerei durch ihre MS-Erkrankung vor knapp 20 Jahren in einer Reha-Einrichtung. Nach einer langen Phase des Seidenbemalens suchte sie vor einigen Jahren neue Möglichkeiten ihren künstlerischen Horizont zu erweitern. Sie fand diese in der Malschule der Künstlerin Karin Berends-Lüürßen, wo sie lernte, sowohl in verschiedenen Techniken mit Pinsel und Farbe umzugehen, als auch Pastellkreiden anzuwenden.

Vor allem das Malen mit Pastellkreiden fand ihre Begeisterung. Ihre Lieblingsmotive sind Blumen und Vögel, die sich auf diese Art naturgetreu entfalten und zum Anfassen darstellen lassen.

Inspiration findet die Hobbykünstlerin überall in der freien Natur, in Zeitschriften und Fotografien. Malen erfreue ihr Herz und ihre Seele, schwärmt die Seniorin. Sie finde darin Entspannung und Kraft, schöpfe Energie zur Bewältigung auch schwieriger Alltagssituationen. Es helfe in eine andere Welt einzutauchen und die Gedanken auf etwas Schönes zu lenken, Zeit und Raum zu vergessen.

Ihre Begeisterung für das Malen genießt die Hobbykünstlerin nicht nur für sich alleine, sie teilt ihre Freude daran mit Gleichgesinnten in wöchentlichen Treffen bei ihrer Lehrmeisterin. Dort kann sie sich austauschen, Neues probieren, ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Mit ihrer 2.Ausstellung in der Mühle Idafehn möchte sie erneut ihre gelungenen Werke präsentieren, gleichzeitig aber auch zeigen, dass man trotz schwerer Erkrankung Schönes schaffen kann. Sie wäre glücklich, wenn ihre Bilder gefallen finden.

Die Frauen des Hausfrauenvereins Idafehn sorgen am Nachmittag mit Tee, Kaffee und leckerem selbstgebackenem Kuchen wieder für das leibliche Wohl.

Chronik der Mühle

Kurz notiert

  • Sonntag, 09 Juli 2017

    Mit einem Tag der offenen Tür wird der Schützenverein "Eiche" Idafehn ab 11 Uhr seine neue moderne, elektronische Luftgewehr-Schießanlage („Black Magic System“) vorstellen.
  • Sonntag, 18 Juni 2017

    Auch in diesem Jahr veranstaltet die Gemeinde Ostrhauderfehn das Familienfest mit Flohmarkt und Volkslauf (mit Halbmarathon) am Idasee. Der Volkslauf und das Familienfest stehen in diesem Jahr wieder unter dem Motto „Gemeinsam vorbeugen macht stark!" In der Zeit von 14 bis 18 Uhr kann auf dem Familienflohmarkt nach Herzenslust gehandelt,…
  • Samstag, 17 Juni 2017

    Ab 20 Uhr beginnt die Open-Air-Party. DJ Helge wird im großen Zelt auf dem Idaseeparkplatz für Stimmung sorgen. Drei Livegruppen ("Brungers & Band", "Auftrieb" und "Floppy Dee") spielen auf einer Bühne vor dem Zelt.

Kurz notiert Archiv

Go to top