Anke Thomßen regiert Idafehntjer Schützen

05./06.08.2017: Geschmückte Straßen, bunte Girlanden und ein großes Festzelt zeigten unübersehbar an, dass in Idafehn Schützenfest gefeiert wurde. Am Sonnabendnachmittag holten die Grünröcke in Begleitung des Spielmannszuges Ostrhauderfehn das „alte" Königshaus um Martin Horst und Petra Kitzing ab, um gemeinsam einen Umzug durchs geschmückte Dorf zu machen. Hierbei wurde auch eine Stärkungspause bei der Mühle Idafehn eingelegt (Foto).

Ihren Höhepunkt hatte die Veranstaltung am Sonnabendabend mit dem Königsball im Festzelt. Hunderte Gäste machten der neuen Schützenkönigin Anke Thomßen und ihrem Prinzen Arno Thomßen ihre Aufwartung und feierten bis zum frühen Morgen. Als Adjutantenpaare fungierten Hilmar und Petra Thomßen sowie Janette und Andreas Deters.

Ein imposantes Bild, bot sich den Gästen und Besuchern am Sonntag, als die Idafehntjer Schützen nachmittags mit den befreundeten Vereinen durch das Dorf zum „Sonnenhaus" und von dort gutgelaunt zurück zum Festplatz am Idasee marschieren. Mit einem gemütlichen Dämmerschoppen klang das Schützenfest am Abend aus.

Chronik der Mühle

Kurz notiert

  • Donnerstag, 31 Dezember 2020

    Am 31.12.2020 lädt die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Idafehn ab 17 Uhr zur Jahresschlußandacht mit Jahresrückblick unter Coronabedingungen in die Friedenskirche Idafehn ein. Die Kirchengemeinde teilt mit, dass die Anmeldungen bereits abgeschlossen sind. Der Gottesdienst soll aber live im Internet auf dem Youtubekanal der Kirche übertragen werden.
  • Dienstag, 10 November 2020

    Der Anzeiger für das Oberledingerland vom Montag, 10.November 1930 berichtete folgendes: "Idafehn. Heute feiert Kolonist Berend Hoppmann sen. seinen 90.Geburtstag unter großer Anteilnahme der ganzen zahlreichen Familie und der Nachbarn. Der Jubilar sowohl seine 82jährige Ehefrau Engelina geb. Müntinga erfreuen sich noch voller Rüstigkeit und Frische. Hauptlehrer Hayen war heute…
  • Sonntag, 13 September 2020

    In der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Idafehn-Strücklingen-Ramsloh wird ab 9.30 Uhr unter Beachtung der Coronabedingungen ein Festgottesdienst zur Jubelkonfirmation gefeiert. Nach dem Gottesdienst gibt es ein gemeinsames Mittagessen im Hotel Meyerhoff, Teetrinken mit einem anschließenden Austausch von Erinnerungen.

Kurz notiert Archiv

Go to top