Herzlich Willkommen zum Stutenkeerlmarkt bei der Mühle Idafehn

Am Sonntag, den 3.Dezember (1.Advent), findet zum 17.Mal rund um die festlich beleuchteten Mühle Idafehn von 11 bis 18 Uhr ein adventlicher „Stutenkeerlmarkt" statt. Die Mühlenbäcker werden wieder den ganzen Tag lang die leckeren traditionellen Stutenkerle backen. Einige Hobbyhandwerker zeigen weihnachtliche Gestecke, Dekorationen, Holzarbeiten, u.v.m.

Auf die jüngsten Besucher wartet am Nachmittag noch ein besonderer Gast. Gegen 16.00 Uhr hat der Nikolaus sein Kommen zugesagt. Er wird für die Kinder Geschenke mitbringen.

Der Stutenkeerlmarkt wird durch die Idafehntjer Pfadfinder (VCP Idafehn Stamm Tjalken) und dem Freundeskreis der Pfadfinder bereichert. Sie werden vor der Mühle u.a. eine Jurte aufbauen und über ihre vielfältigen Aktivitäten informieren. Dort besteht u.a. die Möglichkeit, das Getränk "Tschai" und Eintöpfe aus dem Dutch Oven zu genießen. Im Verlaufe des Stutenkeerlmarktes wird auch Stockbrot gebacken. Außerdem hat die Gitarrengruppe der "Pfadis" einen Auftritt vorbereitet.

Weitere Musik gibt es vom Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde Idafehn-Strücklingen-Ramsloh, welcher nachmittags Adventslieder vortragen wird.

Der Hausfrauenverein Idafehn hat im Packhaus seine Teestube geöffnet und hält verschiedene leckere selbstgebackene Kuchen bereit.

Zusätzlich wird an einigen Ständen vor der Mühle vom Möhlenkring allerlei zum Aufwärmen und Stärken für Jung und Alt angeboten: Waffeln, heiße Getränke und andere Leckereien.

Chronik der Mühle

Kurz notiert

  • Samstag, 07 März 2020

    Der Premiere ihres Theaterstückes „Superhelden sünd ok blot Minschen" fiebern die „Schützenhuus Spölers" entgegen. Start ist am Samstag, 7.März ab 19.30 Uhr. Gezeigt wird das Stück im Saal der ehemaligen Gaststätte "Lindenkrug" (Meinders), Idafehn-Nord 102, Ostrhauderfehn. Die Gruppe tritt bis zum 28.März mehrmals auf. Der Vorverkauf beginnt ab 01.02.2020 bei…
  • Samstag, 18 Januar 2020

    Die Mitglieder des Arbeitskreises „Familiengeschichtliche Heimatforschung im Overledingerland" befassen sich ab 14.30 Uhr im Alten Fehnhaus, 1.Südwieke 41 in Ostrhauderfehn mit regionaler Geschichte. Im Laufe des Nachmittages wird Hermann Adams (Ihrhove) über die Geschichte des RAD-Lagers Großwolde berichten. Interessierte sind herzlich willkommen.
  • Mittwoch, 15 Januar 2020

    Alle, die Freude am Spielen haben, sind zu einem Spielenachmittag in die Idafehntjer Mühle eingeladen. Das Treffen findet von 14.30 bis ca. 18 Uhr statt.Danach sollen alle zwei Wochen weitere Treffen folgen.Spiele jeglicher Art können mitgebracht werden. Getränke sollte jeder selbst mitbringen.Weitere Infos unter Tel. 04952-4805 oder 04952-5128.

Kurz notiert Archiv

Go to top