Feinschmecker wurden vom Heringsessen angelockt

29.12.2017: Zum 17.Mal hatte der Möhlenkring Idafehn e.V. zum "Heringseten tüsken de Jahren" eingeladen. Viele Bürger aus nah und fern freuten sich über die kulinarische Abwechslung nach den opulenten Festessen der vergangenen Feiertage. Ab 17 Uhr stürmten die Feinschmecker das Buffet, auf dem zwarte Heringe und Matjes in verschiedenen Variationen mit Bratkartoffeln und Schwarzbrot angerichtet waren.

Für diejenigen, die die Matjes lieber zu Hause essen wollten, fand ein Außerhausverkauf statt.

Chronik der Mühle

Kurz notiert

  • Samstag, 23 März 2019

    Die Mitglieder des Arbeitskreises „Familiengeschichtliche Heimatforschung im Overledingerland" befassen sich im Alten Fehnhaus, 1.Südwieke 41 in Ostrhauderfehn mit regionaler Geschichte.Georg Kloppenburg hält im Laufe des Nachmittages den Vortrag "Vom 'Middendörpspad' zur Middendorfstraße" zur Straßengeschichte Ostrhauderfehn. Interessierte sind herzlich willkommen.
  • Donnerstag, 21 März 2019

    Unter dem Motto „in Gemeinschaft – In Kontakt" im Paul-Schneider-Gemeindehaus in Idafehn. 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr. Anmeldung für die kommenden Termine unter der Telefonnummer 04952-942222.
  • Mittwoch, 20 März 2019

    Alle, die Freude am Spielen haben, sind zu einem Spielenachmittag in die Idafehntjer Mühle eingeladen. Das Treffen findet von 14.30 bis ca.  18 Uhr statt.Spiele jeglicher Art können mitgebracht werden. Getränke sollte jeder selber mitbringen.Weitere Infos unter Tel. 04952-4805 oder 04952-5128.

Kurz notiert Archiv

Go to top