Fleischerei Hanneken neu in Idafehn

09.02.2018: Der Wunsch vieler Idafehntjer nach einer Fleischerei im Ort wurde nun erfüllt. Heute hat die Fleischerei Hanneken (bisher Fleischerei Stamm) im Ida-Zentrum ihre Türen geöffnet. Hier wurden freundliche und moderne Räumlichkeiten mit einer Verkaufsfläche von rund 100 Quadratmetern im nördlichen Gebäudekomplex neben Tedi und Kik bezogen.

Außer Namen und Standort ändert sich nichts, so Inhaber Daniel Hanneken, welcher Anfang 2015 das Geschäft von Firmengründer Rainer Stamm im Kaufhaus Korrelvink übernommen hatte.

Hanneken, der Land und Leute kennt, wird mit seinen neun Mitarbeitern den Kunden auch nach dem Umzug weiterhin die bewährte Qualität und Frische seiner Produkte anbieten.

Chronik der Mühle

Kurz notiert

  • Samstag, 20 Oktober 2018

    Die Mitglieder des Arbeitskreises „Familiengeschichtliche Heimatforschung im Overledingerland" befassen sich ab 14.30 Uhr im Alten Fehnhaus, 1.Südwieke 41 in Ostrhauderfehn mit regionaler Geschichte. Sondengänger Frank Schoone aus Elisabethfehn hält im Laufe des Nachmittages den Vortrag "Sagen werden wahr". Interessierte sind herzlich willkommen. (Kontakt: Frank Groeneveld; siehe auch www.Overledinger-Geschichte.de)
  • Donnerstag, 18 Oktober 2018

    In der Zeit von 13.00 bis 15.00 Uhr hat die Kleiderkammer der evangelischen Kirchengemeinde Idafehn im Paul-Schneider-Gemeindehaus geöffnet. Dringend gesucht werden z.B. Baby- und Kinderkleidung.
  • Donnerstag, 11 Oktober 2018

    Die Mitglieder des Imkervereins Rhauderfehn und Umgebung treffen sich ab 19.30 Uhr zum Klönabend im Packhaus der Mühle Idafehn

Kurz notiert Archiv

Go to top