Herzlich Willkommen zum Deutschen Mühlentag

Der Möhlenkring Idafehn beteiligt sich am Pfingstmontag (= 21.Mai) am Deutschen Mühlentag ab 11 Uhr mit einem bunten Programm:]

Wer schon immer mal einen Blick in eine Mühle werfen wollte, hat hier die Gelegenheit dazu.

Bereits in den frühen Morgenstunden beginnen die Mühlenbäcker Stephan Czesnik und Manfred Hoek mit ihren Helfern im Steinofen mit dem Backen von Mühlenbrot und Krintstuten, die während des Mühlentages von den Besuchern erworben werden können.

Der Möhlenkring Idafehn feiert in diesem Jahr sein 25jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass können die Besucher im Packhaus der Mühle eine Fotoausstellung mit Bildern aus der Vereinsgeschichte besichtigen

Mit dabei ist der Shantychor „Nordwind" aus Ostrhauderfehn. Er wird die Besucher nachmittags vor der Mühle mit maritimen Klängen unterhalten.

Für die jüngsten Mühlenbesucher wird ein Kinderschminken angeboten.

Hobbyhandwerker Heinrich Janssen wird seine Drechselbank aufbauen und dies Handwerk vorstellen. Außerdem präsentiert Hobbyhandwerkerin Elly de Goeij schöne, selbstgemachte Dekoartikel.

Für das leibliche Wohl ist mit einem Getränke- und Grillstand gesorgt. Außerdem werden die Frauen des Hausfrauenvereins Idafehn am Nachmittag Tee, Kaffee und leckeren selbstgebackenem Kuchen für die Besucher bereithalten.

Chronik der Mühle

Kurz notiert

  • Sonntag, 04 August 2019

    Am ersten Wochenende im August sind in Idafehn traditionell wieder die Grünröcke los. Vom 2. bis 4.August 2019 feiert der Schützenverein „Eiche" Idafehn sein 69.Volks- und Schützenfest auf dem Festplatz am Idasee. Los geht es am Freitag (2.8.) um 22 Uhr mit „Friday Night Fever", mit DJ Main.Am Samstagnachmittag wird…
  • Donnerstag, 18 Juli 2019

    In der Zeit von 13.00 bis 15.00 Uhr hat die Kleiderkammer der evangelischen Kirchengemeinde Idafehn im Paul-Schneider-Gemeindehaus geöffnet. Dringend gesucht werden z.B. Baby- und Kinderkleidung.
  • Samstag, 13 Juli 2019

    Die Idafehntjer Schützen ermitteln ihre neuen Majestäten. Begonnen wird um 19 Uhr auf dem Festplatz am Idasee.

Kurz notiert Archiv

Go to top