Rollender Garten zeigte viele Blüten

26.08.2018: Angenehm sommerliche Temperaturen begleiteten den Idafehntjer August-Backtag am heutigen Sonntag, so dass viele Besucher zur Mühle Idafehn kamen. Die morgens im Steinofen frisch gebackenen Mühlenbrote vom Mühlenbäcker Stephan Czesnik fanden rege Nachfrage.

Fritz Janssen aus Klostermoor präsentierte vor der Mühle seinen „rollenden Garten", welcher von einem Oldtimer-Trecker gezogen wurde. Im Gegensatz zu den Vorjahren war der rollende Garten diesmal überwiegend mit Dahlien bepflanzt, die zur Freude der Besucher viele bunte Blüten zeigten.

Die Frauen des Hausfrauenvereins Idafehn sorgten am Nachmittag mit Tee, Kaffee und leckeren selbstgebackenen Kuchen für das leibliche Wohl der Besucher.

Der Möhlenkring Idafehn feiert in diesem Jahr sein 25jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass konnten die Besucher im Packhaus der Mühle eine Fotoausstel-lung mit Bildern aus der Vereinsgeschichte besichtigen.

Da genügend Wind wehte, drehten sich die restaurierten Mühlenflügel im Wind. Die freiwilligen Müller führten interessierte Besucher durch den Galerieholländer.

Chronik der Mühle

Kurz notiert

  • Donnerstag, 31 Dezember 2020

    Am 31.12.2020 lädt die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Idafehn ab 17 Uhr zur Jahresschlußandacht mit Jahresrückblick unter Coronabedingungen in die Friedenskirche Idafehn ein. Die Kirchengemeinde teilt mit, dass die Anmeldungen bereits abgeschlossen sind. Der Gottesdienst soll aber live im Internet auf dem Youtubekanal der Kirche übertragen werden.
  • Dienstag, 10 November 2020

    Der Anzeiger für das Oberledingerland vom Montag, 10.November 1930 berichtete folgendes: "Idafehn. Heute feiert Kolonist Berend Hoppmann sen. seinen 90.Geburtstag unter großer Anteilnahme der ganzen zahlreichen Familie und der Nachbarn. Der Jubilar sowohl seine 82jährige Ehefrau Engelina geb. Müntinga erfreuen sich noch voller Rüstigkeit und Frische. Hauptlehrer Hayen war heute…
  • Sonntag, 13 September 2020

    In der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Idafehn-Strücklingen-Ramsloh wird ab 9.30 Uhr unter Beachtung der Coronabedingungen ein Festgottesdienst zur Jubelkonfirmation gefeiert. Nach dem Gottesdienst gibt es ein gemeinsames Mittagessen im Hotel Meyerhoff, Teetrinken mit einem anschließenden Austausch von Erinnerungen.

Kurz notiert Archiv

Go to top