„Apfeltag“ Idafehn – Von „Kronprinz Rudolf“ bis zum „Plattsöten“

27.10.2019: Viel los war am heutigen Sonntag beim Apfel-Backtag bei der Mühle Idafehn. Bei schönem Herbstwetter ließen sich die zahlreichen Besucher leckeren Apfelsaft und weitere Apfelgetränke schmecken, den Mitglieder des Vereins „Appelhoff" vor Ort frisch gepresst hatten. Zusätzlich backten die Obstfreunde schmackhafte Apfelpfannkuchen. Eine Ausstellung alter ostfriesischer Apfelsorten rundete das Angebot ab.

In der Teestube der Mühle versorgte der Hausfrauenverein Idafehn am Nachmittag die Mühlenbesucher u.a. mit verschiedenen Apfelkuchen.

Die Mühlenbäcker Stephan Czesnik und Manfred Hoek backten aufgrund der regen Nachfrage bis zum späten Nachmittag neben altfriesischen Apfelkuchen Mühlenbrot und Krintstuten.

Das Foto entstand beim Backen der Apfelpfannkuchen.

Chronik der Mühle

Kurz notiert

  • Samstag, 28 Dezember 2019

    Traditionell zum Jahresende treffen sich die Mitglieder des Schützenvereins „Eiche" Idafehn am 28.12. zur Generalversammlung. Beginn ist um 19.30 Uhr im Schützenhaus. Rückblick und Ausblick werden die Versammlung bestimmen.
  • Freitag, 13 Dezember 2019

    Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Idafehn-Strücklingen-Ramsloh lädt ab 15 Uhr zur Seniorenadventsfeier im Paul-Schneider-Gemeindehaus ein.
  • Freitag, 06 Dezember 2019

    Der Posaunenchor der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Idafehn-Strücklingen-Ramsloh lädt ab 19.30 Uhr zur Adventsstille in die Friedenskirche Idafehn ein. Musik, Texte und Stille laden ein, sich auf den Advent und das Weihnachtsfest einzustimmen.

Kurz notiert Archiv

Go to top