Busboom folgt auf Groeneveld als Vorsitzender

07.03.2020: Eine Vorstandsära endete (noch vor der Zuspitzung der Corona-Krise) beim Möhlenkring Idafehn. Nach 23-jähriger Vereinsleitung hat Frank Groeneveld während der Jahreshauptversammlung aus gesundheitlichen Gründen auf eine erneute Kandidatur als Vorsitzender verzichtet. Als Nachfolger wurde Böde Busboom von den rund 50 anwesenden Mitgliedern einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Stellvertretende Vorsitzende wurden Henry Straatmann und Andree Rülander.

Die Kasse führt weiterhin Klaus de Boer, seine Stellvertreterin ist Stephanie Greve. Als Schriftführer bleibt Frank Groeneveld dem Möhlenkring erhalten. Seine Stellvertreterin ist Birgit Fugel. Beisitzer bleibt für weitere drei Jahre Gerd Wilts.

Groeneveld konnte bei der Jahreshauptversammlung als besonderen Gast den Bürgermeister der Gemeinde Ostrhauderfehn, Günter Harders, begrüßen. In einem Grußwort lobte dieser den Möhlenkring Idafehn für seine Arbeit um den Erhalt der Mühle Idafehn.

Der scheidende 1. Vorsitzende ging in seinem Jahresbericht auf die verschiedenen Vereinsaktivitäten des Möhlenkring, wie z.B. den Mühlentag am Pfingstmontag oder das „Heringseten tüsken de Jahren" ein, die sehr positiv verlaufen sind. Einen besonderen Dank für die vielfältige Unterstützung und die gute Zusammenarbeit richtete er an die Vorstandsmitglieder samt Familien, die Gemeinde Ostrhauderfehn und den Hausfrauenverein Idafehn.
Mühlenwart Böde Busboom berichtete von den durchgeführten Sanierungsarbeiten am Galerieholländer. So wurde beispielsweise der kleine Sprütbalken unter der Mühlenkappe wegen Pilzbefalls von der Mühlenbaufirma Molema entfernt und erneuert.

Kassenwart Klaus de Boer konnte den Mitgliedern von einer positiven Bilanz berichten. Das Fazit war, dass der Verein mit rund 250 Mitgliedern finanziell auf gesunden Füßen steht. Die Kassenprüfer Bernd Revens und Herold Stalljann bescheinigten eine saubere Kassenführung, so dass der Vorstand dann entlastet wurde.

Nach den Wahlen bedankte sich Böde Busboom mit einem Präsent bei seinem Vorgänger für dessen Engagement. Die Mitglieder wählten Frank Groeneveld einstimmig zum Ehrenvorsitzenden. Eine weitere besondere Ehrung erhielt Ludger Ahlers, welcher bis 2017 für 24 Jahre das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden bekleidete. Für seine langjährige ehrenamtliche Einsatzbereitschaft wählten ihn die Mitglieder einstimmig zum Ehrenmitglied des Möhlenkring Idafehn.

Chronik der Mühle

Kurz notiert

  • Samstag, 04 April 2020

    Erstmalig in der Vereinsgeschichte konnte der Schützenverein „Eiche" Idafehn einen Kreiskönig stellen. Bei dem Wettkampf, an dem alle Könige des Kreisverbandes „Bund der Overledinger Schützen" teilnahmen, wurden ein Probe- und zwei Wettkampfschüsse abgegeben. Dem Idafehner Schützenkönig August Hippe gelang es, zwei gut plazierte Zehnen zu schießen. Damit konnte er seine…
  • Samstag, 04 April 2020

    Bis auf den letzten Platz besetzt war der Saal in der Gaststätte Harms-Focken beim Winterfest des TSV Idafehn. Nach einem zünftigen Grünkohlessen wurden mit Fritz Laaken, Hermann Seehawer und Karl Schilder einige verdiente TSV-Mitglieder vom Vorsitzenden Johann Weers in einer Tanzpause geehrt. Die ersten Preise der Tombola gewannen Lieselotte Heyenga…
  • Samstag, 04 April 2020

    Über ein besonderes Weihnachtsgeschenk freute sich Maria Weiert aus Idafehn an Heiligabend 1994. Damals erhielt sie nach 10 Jahren wieder einen Besuch von ihrer Tochter Mina und deren Mann Remmer Jacobs aus Australien. Mina wurde in Idafehn geboren, wuchs hier mit vier Geschwistern auf, absolvierte die Volksschule und wurde von…

Kurz notiert Archiv

Go to top