Januar-Backtag mit Mühlen-Briefmarken

25.01.2015: Erstmals im neuen Jahr wurde am vergangenen Sonntag im Steinofen der Mühle Idafehn wieder Krintstuten und Mühlenbrot vom Mühlenbäcker Manfred Hoek und seinem Helfer Till Bücker gebacken. Etliche Mühlenbesucher fanden den Weg zum Idafehntjer Backtag, wo sie sich neben leckeren Broten auch Tee und selbstgebackenen Kuchen in der Teestube des Hausfrauenvereins Idafehn schmecken ließen.

Im Packhaus der Mühle konnte eine Briefmarkenausstellung mit Mühlenmotiven aus aller Herren Länder besichtigt werden, welche vom Philatelisten Otto Gehrmann stammt. Auch Laubsägekünstler Jan Wiedenstried präsentierte wieder selbstgemachte filigrane Holzarbeiten.

Chronik der Mühle

Kurz notiert

  • Donnerstag, 30 März 2017

    Die Kleiderkammer der evangelischen Kirchengemeinde Idafehn-Strücklingen-Ramsloh sucht weiterhin Baby- und Kinderkleidung, Kinderwagen, Kindertisch und Bettwäsche.
  • Samstag, 25 März 2017

    Der Premiere ihres neues Theaterstückes „Piraten, Ahoi" fiebern die „Schützenhuus Spölers“ entgegen. Start ist am Samstag, 4.März ab 19.30 Uhr in der Gaststätte "Zur alten Schleuse". Weitere Infos und Termine sind unter www.deschützenhuusspölers.de zu finden.
  • Freitag, 24 März 2017

    Unter dem Motto "Reisen ohne fort zu gehen" entführt Veronika Ulrich die Besucher im Restaurant Mediterran in Idafehn ab 19.30 Uhr mit ihren Texten, Kurzgeschichten, Legenden und Märchen in verschiedene Länder. Begleitet wird die Lesung von einem Menü aus 4 Gängen. Infos und Anmeldung unter Tel.: 04952 / 611 55.

Kurz notiert Archiv

Go to top