Nikolaus kam zur Mühle

30.11.2014: „In der Weihnachtsbäckerei gibt’s so manche Leckerei…“, schallte es beim Stutenkeerlmarkt Idafehn am ersten Advent über den Mühlenvorplatz. Der Chor der Idafehner Pfadfinder erfreute die Besucher – im Wechsel mit dem Posauenchor Idafehn – mit seinen Liedern. So dauerte es nicht lange, bis der Nikolaus zur Mühle kam und die jüngsten Besucher mit kleinen Geschenken erfreute.

Außerdem backten die Mühlenbäcker wieder jede Menge der leckeren Stutenkerle. Im Inneren des Galerieholländers boten Hobbyhandwerker diverse Weihnachtsdekorationen an. Der Hausfrauenverein Idafehn sorgte im Packhaus mit Tee und Kuchen für das leibliche Wohl. Zusätzlich wurde an einigen Ständen neben der Mühle vom Möhlenkring und den Pfadfindern allerlei zum Aufwärmen und Stärken für Jung und Alt angeboten: Waffeln, heiße Getränke und andere Leckereien.

Chronik der Mühle

Kurz notiert

  • Samstag, 21 Juli 2018

    Die Idafehntjer Schützen ermitteln ihre neuen Majestäten. Begonnen wird um 19 Uhr auf dem Festplatz am Idasee.
  • Samstag, 16 Juni 2018

    Ab 20 Uhr beginnt das "Open Air am Idasee". Die Partyband "Livetime" wird aufspielen. Tickets gibt es an der Abendkasse.
  • Sonntag, 10 Juni 2018

    Unter dem Motto "Kreativität kennt keine Grenzen" wird von 14 bis 17 Uhr im Sonnenhaus Idafehn eine kleine Ausstellung eröffnet. Sie ist in Kooperation der Senioren und Betreuerinnen des Sonnenhauses und der Künstlerin Anja Leising entstanden. Anschließend sind die Werke zu den Besucherzeiten zu sehen.

Kurz notiert Archiv

Go to top