Bei der Mühle flogen die Pfeile

26.07.2015: Blitzschnell schwirrten am Juli-Backtag der Mühle Idafehn Pfeile durch die Luft, als einige Mitglieder des Bogensportclubs von der Roten Riede ihr Hobby und ihren Verein vorstellten. Interessiert sahen die Mühlenbesucher den Bogenschützen bei ihren Vorführungen zu oder nahmen einen modernen Sportbogen selbst in die Hand, um nach entsprechender Einweisung, einige Probeschüsse auf die aufgebaute Zielscheibe abzugeben.

Daneben gab es natürlich für die Mühlenbesucher wieder Mühlenbrot und Krintstuten, welche die Mühlenbäcker Manfred Hoek und Till Bücker frühmorgens im Steinofen des Galerieholländers gebacken hatten.

Nachmittags konnte man in der Teestube beim Hausfrauenverein Idafehn Tee, Kaffee und selbstgebackenem Kuchen genießen. Das Innere des Galerieholländers und die Ausstellung „Hoch sollen sie leben“ standen zur Besichtigung bereit.

Chronik der Mühle

Kurz notiert

  • Donnerstag, 30 März 2017

    Die Kleiderkammer der evangelischen Kirchengemeinde Idafehn-Strücklingen-Ramsloh sucht weiterhin Baby- und Kinderkleidung, Kinderwagen, Kindertisch und Bettwäsche.
  • Samstag, 25 März 2017

    Der Premiere ihres neues Theaterstückes „Piraten, Ahoi" fiebern die „Schützenhuus Spölers“ entgegen. Start ist am Samstag, 4.März ab 19.30 Uhr in der Gaststätte "Zur alten Schleuse". Weitere Infos und Termine sind unter www.deschützenhuusspölers.de zu finden.
  • Freitag, 24 März 2017

    Unter dem Motto "Reisen ohne fort zu gehen" entführt Veronika Ulrich die Besucher im Restaurant Mediterran in Idafehn ab 19.30 Uhr mit ihren Texten, Kurzgeschichten, Legenden und Märchen in verschiedene Länder. Begleitet wird die Lesung von einem Menü aus 4 Gängen. Infos und Anmeldung unter Tel.: 04952 / 611 55.

Kurz notiert Archiv

Go to top