Sütterlin lernen in der Mühle Idafehn

Der Verein Overledinger Geschichte plant einen Sütterlinkursus in der Mühle in Idafehn. Vorgesehen sind zwei Unterrichtstage: an den Sonnabenden 09. und 16. Februar, jeweils von 10 bis 14 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 35 Euro. Anmeldungen nimmt Vorsitzender Heiner Hülsebusch unter Telefon…

Fotoausstellung zur niedersächsischen Mühlenstraße im Landkreis Leer

Beim Idafehntjer Backtag am Sonntag, 27.Januar, wird im Packhaus der Mühle Idafehn die neue Fotoausstellung „Mühlen im Landkreis Leer" präsentiert. Der 80-jährige Johann Schlachter (Foto) aus Warsingsfehn hat seit Jahren die Mühlen der niedersächsischen Mühlenstraße abgefahren und hat diese fotografisch…

"Heringseten tüsken de Jahren"

29.12.2018: Alle Hände voll zu tun hatten die Helfer des Möhlenkring Idafehn auch beim diesjährigen traditionellen „Heringseten tüsken de Jahren" in der Idafehntjer Mühle. Zahlreiche Besucher ließen sich die Spezialitäten in verschiedenen Variationen von Räuchermatjes über Bismarckhering hin zum Kräutermatjes…

Weihnachtsgruß

Zum Nikolausbesuch hörte der Regen auf

02.12.2018: Milde Temperaturen und ein anhaltender Nieselregen prägten das Wetter während des diesjährigen Stutenkeerlmarktes bei der Mühle Idafehn. Dank des großen Zeltes auf dem Mühlenvorplatz wurde die Stimmung der Besucher nicht sonderlich getrübt. Die ehrenamtlichen Helfer des Möhlenkring, des Hausfrauenvereins…

Straßenfest-Backtag erfreute Weinfreunde

Schönes Herbstwetter begleitete den Backtag bei der Mühle Idafehn am Straßenfest-Sonntag. Passend zum Wetter herrschte gute Stimmung bei den Mühlenbesuchern, welche sich z.B. während einer Weinprobe vom Weingut Villa Vino (Familie Michel) aus Bingen am Rhein manch leckeren Tropfen schmecken…

Besucher ließen sich Apfelsaft schmecken

28.10.2018: Der Apfel stand am heutigen Sonntag im Mittelpunkt des Backtages bei der Mühle Idafehn. Viele Apfel-Fans probierten leckeren Apfelsaft, den die Mitglieder des Vereins „Appelhoff" aus Ostrhauderfehn frisch vor Ort gepresst hatten. Probiert wurden auch Apfelpfannkuchen und Apfelmarmelade oder…

Kürbisschnitzen machte Spaß

30.09.2018: Schönes Herbstwetter sorgte beim Backtag an der Mühle Idafehn für ein ständiges Kommen und Gehen der Besucher. Im Mittelpunkt des Geschehens stand das Kürbisschnitzen für Kinder. Unter Anleitung konnten verschiedene Kürbisse bemalt oder zu einer Laterne ausgeschnitzt werden. Angeboten…

Federmann-Bilder beim Backtag

30.09.2018: Im Rahmen des September-Backtages bei der Mühle Idafehn wird Petra Federmann ihre selbstgemalten Bilder ausstellen. Die Hobbymalerin beschreibt sich wie folgt: Geboren wurde ich 1950 in Bochum. Durch meinen Vater (der Kunstmalerei studiert hatte) bin ich schon als Kind…

Schützen ausgezeichnet

Für ihre langjährige Mitgliedschaft konnte der Schützenverein „Eiche" Idafehn kürzlich drei Mitglieder ehren. Eine besonders seltene Ehrung erhielt Emil Hartmann (mitte). Er wurde für seine 60-jährige Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund mit der Ehrennadel in Gold ausgezeichnet. Ebenfalls die Ehrennadel in…

Chronik der Mühle

Kurz notiert

  • Freitag, 06 Dezember 2019

    Der Posaunenchor der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Idafehn-Strücklingen-Ramsloh lädt ab 19.30 Uhr zur Adventsstille in die Friedenskirche Idafehn ein. Musik, Texte und Stille laden ein, sich auf den Advent und das Weihnachtsfest einzustimmen.
  • Sonntag, 24 November 2019

    In der Zeit von 10 bis 17 Uhr findet "Gerlindes gemütliche Auszeit" in Idafehn-Nord 100 statt. Bei Kaffee und selbstgebackenen Torten gibt es einiges zum Stöbern (z.B. Adventsgestecke, Handarbeiten, Deko von Elly, Papier-Kreativ, Flohmarkt).
  • Samstag, 23 November 2019

    Am Samstag, den 23.Oktober 2019, kommt der Arbeitskreis „Familiengeschichtliche Heimatforschung im Overledingerland" zu seinem nächsten Treffen zusammen. Ab 14.30 Uhr befassen sich die Teilnehmer im Alten Fehnhaus, 1.Südwieke 41 in Ostrhauderfehn mit regionaler Geschichte. Im Laufe des Nachmittages wird sich die Upstalsboom Gesellschaft (UG) für historische Personenforschung in Ostfriesland vorstellen.…

Kurz notiert Archiv

Go to top