Jan Becker übernimmt Bäckerei Hackmann

07.01.2018: Viel los war während der Neueröffnung der Bäckerei Hackmann, welche nun von Jan Becker übernommen wurde. Der Traditionsbetrieb, welcher 1933 in Idafehn eröffnet wurde, bleibt damit in Familienhand. 25 Jahre lang hatte Hermann Hackmann mit seiner Frau Heike das…

Feinschmecker wurden vom Heringsessen angelockt

29.12.2017: Zum 17.Mal hatte der Möhlenkring Idafehn e.V. zum "Heringseten tüsken de Jahren" eingeladen. Viele Bürger aus nah und fern freuten sich über die kulinarische Abwechslung nach den opulenten Festessen der vergangenen Feiertage. Ab 17 Uhr stürmten die Feinschmecker das…

Weihnachtsgruß

Weihnachten Markt und Straßen stehn verlassen,Still erleuchtet jedes Haus,Sinnend geh ich durch die Gassen,Alles sieht so festlich aus. An den Fenstern haben FrauenBuntes Spielzeug fromm geschmückt,Tausend Kindlein stehn und schauen,Sind so wunderstill beglückt. Und ich wandre aus den MauernBis hinaus…

Asphaltfahrbahn für Gewerbegebiet Idafehn

18.12.2017: Im neuen Gewerbegebiet in Idafehn-Süd wurde die Asphaltfahrbahn pünktlich zum Weihnachtsfest fertiggestellt. Die neue Straße erhält den Namen „An der Mühle" und ist 275 Meter lang. Insgesamt werden entlang der Straße drei Hektar Gewerbeflächen erschlossen. Laut Mitteilung der Gemeinde…

Traute Willert als Küsterin verabschiedet

03.12.2017: Am 1.Advent wurde die langjährige Küsterin der Kirchengemeinde Idafehn, Traute Willert aus Strücklingen, mit einem Festgottesdienst in der Friedenskirche in den Ruhestand verabschiedet. In seiner Abschiedsrede bedankte sich Pastor Florian Bortfeldt sehr herzlich bei Frau Willert für ihren treuen…

Kinder umringten Nikolaus

03.12.2017: Zum 17.Mal hatte der Möhlenkring Idafehn am 1.Advent zum Stutenkeerlmarkt bei der Mühle Idafehn eingeladen. Zahlreiche Besucher nutzen die Gelegenheit, um z.B. bei der Jurte der Pfadfindern (VCP Idafehn Stamm „Tjalken“) reinzuschauen, das abwechslungsreiche Angebot der Hobbyhandwerker in Augenschein…

Herzlich Willkommen zum Stutenkeerlmarkt bei der Mühle Idafehn

Am Sonntag, den 3.Dezember (1.Advent), findet zum 17.Mal rund um die festlich beleuchteten Mühle Idafehn von 11 bis 18 Uhr ein adventlicher „Stutenkeerlmarkt" statt. Die Mühlenbäcker werden wieder den ganzen Tag lang die leckeren traditionellen Stutenkerle backen. Einige Hobbyhandwerker zeigen…

Apfeltag lockte trotz Herbstwetter

29.10.2017: Viele Besucher kamen am heutigen Sonntag trotz des stürmischen Herbstwetters zur Mühle Idafehn und schauten den Mitgliedern des Vereins „Appelhoff“ beim Apfelpressen über die Schulter oder ließen sich leckere Apfelpfannkuchen oder Apfelpunsch schmecken. Zusätzlich hatten die Obstfreunde eine Ausstellung…

Kinder schnitzten Kürbislaternen

24.09.2017: Der Kürbis stand im Mittelpunkt beim September-Backtag an der Mühle Idafehn. Es wurden Kürbislaternen geschnitzt, Kürbisse angemalt, es gab Kürbismarmelade und frischgebackenes Kürbisbrot. Vor allem die Kinder hatten am Nachmittag bei schönem Herbstwetter viel Spaß beim Bearbeiten der Kürbisse.…

Mühle wieder Wahllokal

24.09.2017: Jahrelang haben die Idafehntjer bei diversen Wahlen ihre Stimmen in den Räumen der Paul-Schneider-Schule Idafehn abgegeben. Die Grundschule wurde 2009 geschlossen und dort befindet sich mittlerweile ein Wohn- und Pflegeheim für Senioren. Seit 2011 können die Wahlberechtigten aus dem…

Chronik der Mühle

Kurz notiert

  • Samstag, 07 März 2020

    Der Premiere ihres Theaterstückes „Superhelden sünd ok blot Minschen" fiebern die „Schützenhuus Spölers" entgegen. Start ist am Samstag, 7.März ab 19.30 Uhr. Gezeigt wird das Stück im Saal der ehemaligen Gaststätte "Lindenkrug" (Meinders), Idafehn-Nord 102, Ostrhauderfehn. Die Gruppe tritt bis zum 28.März mehrmals auf. Der Vorverkauf beginnt ab 01.02.2020 bei…
  • Samstag, 18 Januar 2020

    Die Mitglieder des Arbeitskreises „Familiengeschichtliche Heimatforschung im Overledingerland" befassen sich ab 14.30 Uhr im Alten Fehnhaus, 1.Südwieke 41 in Ostrhauderfehn mit regionaler Geschichte. Im Laufe des Nachmittages wird Hermann Adams (Ihrhove) über die Geschichte des RAD-Lagers Großwolde berichten. Interessierte sind herzlich willkommen.
  • Mittwoch, 15 Januar 2020

    Alle, die Freude am Spielen haben, sind zu einem Spielenachmittag in die Idafehntjer Mühle eingeladen. Das Treffen findet von 14.30 bis ca. 18 Uhr statt.Danach sollen alle zwei Wochen weitere Treffen folgen.Spiele jeglicher Art können mitgebracht werden. Getränke sollte jeder selbst mitbringen.Weitere Infos unter Tel. 04952-4805 oder 04952-5128.

Kurz notiert Archiv

Go to top