Bilder von Hermann Freede am Februar-Backtag

Am Sonntag, den 24.Februar, findet bei der Mühle Idafehn der nächste Backtag statt. Bereits in den frühen Morgenstunden beginnt der Mühlenbäcker Stephan Czesnik mit seinem Team im Steinofen mit dem Backen von Mühlenbrot und Krintstuten, die ab ca. 10.30 Uhr…

Besucher erinnerten sich an Heimatmaler Hermann Freede

24.02.2019: Bei schönstem Frühlingswetter fanden am heutigen Sonntag etliche Besucher den Weg zur Mühle Idafehn. Im Mittelpunkt des Backtages stand eine Ausstellung von Bildern des 1995 verstorbenen freischaffenden Künstlers Hermann Freede aus Rhaude. Die Bilder, welche im Rahmen des 250-jährigen…

Möhlenkring Idafehn trifft sich

Der Möhlenkring Idafehn lädt seine Mitglieder am Samstag, 16.Februar, um 15.00 Uhr in das Packhaus der Mühle Idafehn zur Jahreshauptversammlung ein. Neben den Berichten aus dem Vorstand, Ehrungen und den Planungen für das laufende Jahr steht auch einen bebildeter Jahresrückblick…

Mühlenfotos am Januar-Backtag

27.01.2019: Trotz des Regenwetters am heutigen Sonntag kamen etliche Besucher zum Backtag bei der Mühle Idafehn, wo es erstmals im neuen Jahr wieder frisches Mühlenbrot und Krintstuten gab, welche Mühlenbäcker Manfred Hoek mit seinem Team frühmorgens im Steinofen gebacken hatte.…

Sütterlin lernen in der Mühle Idafehn

Der Verein Overledinger Geschichte plant einen Sütterlinkursus in der Mühle in Idafehn. Vorgesehen sind zwei Unterrichtstage: an den Sonnabenden 09. und 16. Februar, jeweils von 10 bis 14 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 35 Euro. Anmeldungen nimmt Vorsitzender Heiner Hülsebusch unter Telefon…

Fotoausstellung zur niedersächsischen Mühlenstraße im Landkreis Leer

Beim Idafehntjer Backtag am Sonntag, 27.Januar, wird im Packhaus der Mühle Idafehn die neue Fotoausstellung „Mühlen im Landkreis Leer" präsentiert. Der 80-jährige Johann Schlachter (Foto) aus Warsingsfehn hat seit Jahren die Mühlen der niedersächsischen Mühlenstraße abgefahren und hat diese fotografisch…

"Heringseten tüsken de Jahren"

29.12.2018: Alle Hände voll zu tun hatten die Helfer des Möhlenkring Idafehn auch beim diesjährigen traditionellen „Heringseten tüsken de Jahren" in der Idafehntjer Mühle. Zahlreiche Besucher ließen sich die Spezialitäten in verschiedenen Variationen von Räuchermatjes über Bismarckhering hin zum Kräutermatjes…

Weihnachtsgruß

Zum Nikolausbesuch hörte der Regen auf

02.12.2018: Milde Temperaturen und ein anhaltender Nieselregen prägten das Wetter während des diesjährigen Stutenkeerlmarktes bei der Mühle Idafehn. Dank des großen Zeltes auf dem Mühlenvorplatz wurde die Stimmung der Besucher nicht sonderlich getrübt. Die ehrenamtlichen Helfer des Möhlenkring, des Hausfrauenvereins…

Straßenfest-Backtag erfreute Weinfreunde

Schönes Herbstwetter begleitete den Backtag bei der Mühle Idafehn am Straßenfest-Sonntag. Passend zum Wetter herrschte gute Stimmung bei den Mühlenbesuchern, welche sich z.B. während einer Weinprobe vom Weingut Villa Vino (Familie Michel) aus Bingen am Rhein manch leckeren Tropfen schmecken…

Chronik der Mühle

Kurz notiert

  • Donnerstag, 31 Dezember 2020

    Am 31.12.2020 lädt die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Idafehn ab 17 Uhr zur Jahresschlußandacht mit Jahresrückblick unter Coronabedingungen in die Friedenskirche Idafehn ein. Die Kirchengemeinde teilt mit, dass die Anmeldungen bereits abgeschlossen sind. Der Gottesdienst soll aber live im Internet auf dem Youtubekanal der Kirche übertragen werden.
  • Dienstag, 10 November 2020

    Der Anzeiger für das Oberledingerland vom Montag, 10.November 1930 berichtete folgendes: "Idafehn. Heute feiert Kolonist Berend Hoppmann sen. seinen 90.Geburtstag unter großer Anteilnahme der ganzen zahlreichen Familie und der Nachbarn. Der Jubilar sowohl seine 82jährige Ehefrau Engelina geb. Müntinga erfreuen sich noch voller Rüstigkeit und Frische. Hauptlehrer Hayen war heute…
  • Sonntag, 13 September 2020

    In der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Idafehn-Strücklingen-Ramsloh wird ab 9.30 Uhr unter Beachtung der Coronabedingungen ein Festgottesdienst zur Jubelkonfirmation gefeiert. Nach dem Gottesdienst gibt es ein gemeinsames Mittagessen im Hotel Meyerhoff, Teetrinken mit einem anschließenden Austausch von Erinnerungen.

Kurz notiert Archiv

Go to top