Kinder schnitzten Kürbislaternen

24.09.2017: Der Kürbis stand im Mittelpunkt beim September-Backtag an der Mühle Idafehn. Es wurden Kürbislaternen geschnitzt, Kürbisse angemalt, es gab Kürbismarmelade und frischgebackenes Kürbisbrot. Vor allem die Kinder hatten am Nachmittag bei schönem Herbstwetter viel Spaß beim Bearbeiten der Kürbisse.…

Mühle wieder Wahllokal

24.09.2017: Jahrelang haben die Idafehntjer bei diversen Wahlen ihre Stimmen in den Räumen der Paul-Schneider-Schule Idafehn abgegeben. Die Grundschule wurde 2009 geschlossen und dort befindet sich mittlerweile ein Wohn- und Pflegeheim für Senioren. Seit 2011 können die Wahlberechtigten aus dem…

Backtag mit „rollendem Garten“

27.08.2017: Viele Blicke zog am heutigen Sonntag der „Rollende Garten“ von Fritz Janssen auf sich, welcher am Backtag vor der Mühle Idafehn stand. Etliche Mühlenbesucher bestaunten die vielfältige und üppige Bepflanzung. Großer Nachfrage erfreuten sich Mühlenbrot und Krintstuten, welche der…

Anke Thomßen regiert Idafehntjer Schützen

05./06.08.2017: Geschmückte Straßen, bunte Girlanden und ein großes Festzelt zeigten unübersehbar an, dass in Idafehn Schützenfest gefeiert wurde. Am Sonnabendnachmittag holten die Grünröcke in Begleitung des Spielmannszuges Ostrhauderfehn das „alte" Königshaus um Martin Horst und Petra Kitzing ab, um gemeinsam…

Brot, Butterkuchen und Bogensport

30.07.2017: Brot, Butterkuchen und Bogensport waren nur einige der Dinge, die es beim Juli-Backtag in Idafehn gab. Mitglieder des Bogensportclubs von der Roten Riede stellten vormittags bei der Mühle ihren Verein vor und informierten über ihr Hobby. Die mutigsten Besucher…

Herzlich Willkommen zum Juli-Backtag

Dem Bogensport ist am Sonntag, 30.Juli, der nächste Backtag bei der Mühle Idafehn gewidmet. Die Mitglieder des Bogensportclubs von der Roten Riede werden nachmittags ihren Verein vorstellen und über ihr Hobby informieren. Natürlich gibt es wieder Mühlenbrot und Krintstuten, welche…

Juni-Backtag war gut besucht

Trotz gelegentlicher Regenschauer fanden wieder etliche Besucher den Weg zum kürzlich stattgefundenen Backtag bei der Mühle Idafehn. Im Mittelpunkt des Backtages stand die Bilderausstellung mit dem Titel „Lebensfreude“, welche Hobbymalerin Renate Körner-Weber (Foto 1.v.l.) aus Ostrhauderfehn präsentierte. Daneben gab es…

Renate Körner-Weber stellt Bilder aus

25.06.2017: Im Mittelpunkt des Juni-Backtages steht die neue Bilderausstellung mit dem Titel „Lebensfreude“, welche Frau Renate Körner-Weber aus Ostrhauderfehn präsentiert. Die 68jährige Hobbymalerin zeigt eine Vielfalt ihrer Werke mit Motiven aus Flora und Fauna, gemalt vorwiegend mit Pastellkreiden, aber auch…

Wahrzeichen lockte nach Idafehn

05.06.2017: Traditionell freuen sich die Mühlen der Region am Pfingstmontag, dem Deutschen Mühlentag, über ein reges Besucherinteresse. So war es auch dieses Jahr wieder, als viele Ausflügler bei sonnigem Wetter die Mühle Idafehn ansteuerten. Der Möhlenkring Idafehn hatte ein buntes…

Möhlenkring wählte neuen Vorstand

Auf der vor kurzem durchgeführten Mitgliederversammlung des Möhlenkring Idafehn fanden nach drei Jahren turnusgemäß Vorstandswahlen statt. Den neuen Vorstand bilden Frank Groeneveld (1.Vorsitzender), Böde Busboom (stellv. Vorsitzender), Henry Straatmann (stellv. Vorsitzender), Stephanie Greve (Schriftführerin), Birgit Fugel (stellv. Schriftführerin), Klaus de…

Chronik der Mühle

Kurz notiert

  • Freitag, 07 Dezember 2018

    Der Posaunenchor der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Idafehn-Strücklingen-Ramsloh lädt ab 19.30 Uhr zur Adventsstille in die Friedenskirche Idafehn ein. Musik, Texte und Stille laden ein, sich auf den Advent und das Weihnachtsfest einzustimmen
  • Samstag, 24 November 2018

    Die Karnevalistische Interessengemeinschaft Idafehn und Umgebung (KIG) lädt zu ihrem Galaabend in der Gaststätte „Zur alten Schleuse" in Ostrhauderfehn ein. Ab 20.11 Uhr startet wieder ein Feuerwerk der guten Laune mit Tänzen, Büttenreden und weiteren Showeinlagen.
  • Samstag, 17 November 2018

    Die Mitglieder des Arbeitskreises „Familiengeschichtliche Heimatforschung im Overledingerland" befassen sich ab 14.30 Uhr im Alten Fehnhaus, 1.Südwieke 41 in Ostrhauderfehn mit regionaler Geschichte. Hermann Adams (Westoverledingen) hält im Laufe des Nachmittages einen Vortrag „Erschossen am 18.4.1945 in Ihrhove" Interessierte sind herzlich willkommen. (siehe auch www.Overledinger-Geschichte.de)

Kurz notiert Archiv

Go to top