Herzlich Willkommen zum Februar-Backtag mit Frühlingsbasar

Am Sonntag, den 23.Februar, findet bei der Mühle Idafehn der nächste Backtag statt. Bereits in den frühen Morgenstunden beginnt Mühlenbäcker Stephan Czesnik mit seinen Helfern im Steinofen mit dem Backen von Mühlenbrot und Krintstuten, die ab ca. 10.30 Uhr von…

Plattdeutsche Lieder über „Wiede – Wind un Water“

02.02.2020: Für gute Unterhaltung sorgte am heutigen Sonntag das „Gitta Franken - Dreebladd" beim plattdeutschen Winternachmittag in der Mühle Idafehn. Die vier Mitglieder von Dreebladd stellten ihr neues Konzertprogramm „„Wiede – Wind un Water" vor. Die plattdeutschen Texte der Folklieder…

Alte Schriften in der Mühle Idafehn

26.01.2020: Alte Schriften standen am heutigen Sonntag im Mittelpunkt des Backtages bei der Mühle Idafehn. Ehrenamtliche Mitglieder des Vereins Overledinger Geschichte e.V. standen im Packhaus bereit, um beim Entziffern und Übersetzen alter Sütterlin-Handschriften von Postkarten oder Briefen behilflich zu sein.…

Historische Wanduhr für Möhlenkring Idafehn

Eine vorweihnachtliche Bescherung gab es kürzlich für den Möhlenkring Idafehn. Egon Buß, Ur-Enkel des ehemaligen Idafehner Schmiedes Johann Bürjes und dessen Ehefrau Anna, geb. Rosenbroek, übergab eine historische Wanduhr an die Vorstandsmitglieder Frank Groeneveld, Böde Busboom und Henry Straatmann. Diese…

Viele Gäste probierten "zwischen den Jahren" Heringe

29.12.2019: "Zwischen den Jahren" schmeckt der Hering am besten. Das wussten auch die Gäste des Möhlenkring Idafehn. Zum traditionellen "Heringseten" kamen wieder viele Leckermäuler in die Mühle Idafehn. Heringe in verschiedenen kulinarischen Variationen wurden mit Schwarzbrot und Bratkartoffeln angeboten. Das…

Zahlreiche Besucher beim Stutenkeerlmarkt

01.12.2019: Der 19.Stutenkeerlmarkt bei der Mühle Idafehn am 1.Advent war bei schönem Winterwetter Treffpunkt zahlreicher Besucher aus nah und fern. Die Stutenkerle erfreuten sich wieder großer Beliebtheit. Die ehrenamtlichen Helfer des Möhlenkring, des Hausfrauenvereins Idafehn und der Pfadfinder vom Stamm…

„Apfeltag“ Idafehn – Von „Kronprinz Rudolf“ bis zum „Plattsöten“

27.10.2019: Viel los war am heutigen Sonntag beim Apfel-Backtag bei der Mühle Idafehn. Bei schönem Herbstwetter ließen sich die zahlreichen Besucher leckeren Apfelsaft und weitere Apfelgetränke schmecken, den Mitglieder des Vereins „Appelhoff" vor Ort frisch gepresst hatten. Zusätzlich backten die…

Hubschrauber umkreiste die Mühle

20.10.2019: Viele, viele Male umkreiste ein Hubschrauber die Mühle Idafehn. Anlass hierfür waren Rundflüge anlässlich des Ostrhauderfehner Straßenfestes, zu welchem bei der Mühle Idafehn ein Backtag stattfand. Mühlenbäcker Manfred Hoek backte mit seinem Team ab dem frühen Morgen im Steinofen…

Orange war die Farbe des Tages

29.09.2019: Trotz Dauerregens fanden am heutigen Sonntag wieder etliche Besucher den Weg zur Mühle Idafehn, wo ein Backtag unter dem Motto „Rund um den Kürbis" veranstaltet wurde.Viele Kinder schnitzen unter Anleitung und teils mit Hilfe der Eltern Kürbislaternen mit unterschiedlichen…

Wiedersehen nach vielen Jahren

15.09.2019: 50, 60, 65, 70 und 75 Jahre nach ihrer Konfirmation in Idafehn haben sich die jeweiligen Konfirmandenjahrgänge zu ihrer Jubelkonfirmation wiedergesehen. Den Gottesdienst in der Friedenskirche Idafehn hielt Pastor Florian Bortfeldt. Anschließend hatten die Festgäste bei einem Essen im…

Chronik der Mühle

Kurz notiert

  • Samstag, 07 März 2020

    Der Premiere ihres Theaterstückes „Superhelden sünd ok blot Minschen" fiebern die „Schützenhuus Spölers" entgegen. Start ist am Samstag, 7.März ab 19.30 Uhr. Gezeigt wird das Stück im Saal der ehemaligen Gaststätte "Lindenkrug" (Meinders), Idafehn-Nord 102, Ostrhauderfehn. Die Gruppe tritt bis zum 28.März mehrmals auf. Der Vorverkauf beginnt ab 01.02.2020 bei…
  • Donnerstag, 05 März 2020

    Der Hausfrauenverein Idafehn und Umgebung lädt ab 20 Uhr zum Klönabend in die Mühle Idafehn ein. Interessierte sind willkommen.
  • Samstag, 15 Februar 2020

    Die Mitglieder des Arbeitskreises „Familiengeschichtliche Heimatforschung im Overledingerland" befassen sich ab 14.30 Uhr im Alten Fehnhaus, 1.Südwieke 41 in Ostrhauderfehn mit regionaler Geschichte. Im Laufe des Nachmittages wird Heiner Hülsebusch aus den "Erzählungen einer Langholterin" berichten. Interessierte sind herzlich willkommen.

Kurz notiert Archiv

Go to top